+49 (0) 641 - 984 50 89 - 0

 info@sportkreis-giessen.de

 Am Kaiserberg 9 • 35396 Gießen

Gemeinnützige Vereine und Sportvereine können Förderung ab sofort beantragen

Landkreis Gießen. Ausgefallene Veranstaltungen, kaum Probe- oder Trainings-Möglichkeiten und Nachwuchssorgen: All das sind Folgen der Corona-Pandemie, welche die Vereine nun vor große Herausforderungen stellen.

„Gerade jetzt sind die Förderung des Vereinslebens sowie Zuschüsse für den Veranstaltungs- und Kulturbereich wichtiger denn je“, sagt Landrätin Anita Schneider. Daher hat der Landkreis eine neue, kreative Fördermöglichkeit geschaffen: Denn 50 Prozent der Einnahmen, die der Landkreis durch Bußgelder aus Verstößen gegen Corona-Bestimmungen eingenommen hat, verwendet er nun für die Vereinsförderung. 2020 waren das Bußgelder in Höhe von rund 130.000 Euro. Für 2021 sind es bisher etwa 30.000 Euro.

Finanzieller Mehraufwand oder Ausfälle werden gefördert

Zur Umsetzung dieser Förderung werden die Regelungen für den Corona-Fonds für lokale Kulturvereine der ZAUG gGmbH ergänzt: Neben den lokalen Kulturvereinen können alle gemeinnützigen Vereine und Sportvereine eine Förderung bis zu maximal 300 Euro beantragen. Gefördert wird jeder Corona-bedingte finanzielle Mehraufwand. Darüber hinaus können auch finanzielle Ausfälle geltend gemacht werden, zum Beispiel wenn eine Veranstaltung, deren Einnahmen beim jährlichen Etat des Vereins einkalkuliert wurden, ersatzlos ausfallen musste.

Die Antragstellung und Prüfung der Fördervoraussetzungen erfolgt direkt im Büro der Landrätin. Dort kann diese Förderung unbürokratisch per E-Mail beantragt werden. Ansprechpartner ist  Klaus Dieter Schmitt: Telefon: 0641 9390-1355, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Antragsformular finden Sie hier.

Veröffentlicht: 12 März 2021

Wir haben die vielen Anfragen, die uns in den letzten Wochen erreicht haben, zum Anlass genommen und Euch einen bunten Frühlingsstrauß an Wissen zusammengestellt.
Den Anfang macht am 03. März, 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr, die Informationsveranstaltung zum Förderprogramm „Ehrenamt digitalisiert!“ » mit Patrick Burghardt, Staatssekretär für Digitale Strategie und Entwicklung und CIO des Landes Hessen.


Gefolgt von „Corona-Beihilfen Bundesmittel“ », am 04. März, zur gleichen Zeit. Hier beleuchtet Steuerberaterin Sandra Oechler die Überbrückungshilfe III und deren Tauglichkeit für gemeinnützige Organisationen.
Anmelden könnt Ihr Euch über die Verlinkung der Titel im Text. Alle Online-Veranstaltungen der Bildungsakademie findet Ihr hier ».

Veröffentlicht: 26 Februar 2021

Ehrenamtliche gewinnen und qualifiziert begleiten -eine Zukunftskompetenz für Vereine

Wie kann man freiwillig Engagierte für die Mitarbeit im Sportverein gewinnen –und halten? Schon heute, noch mehr aber in der Zukunft, ist das eine der zentralen Herausforderungen im organisierten Sport. Viele Verant-wortlichen sind ratlos. Unsere Qualifizierung im Bereich Freiwilligenmanagement liefert neue Impulse und setzt auf den Perspektivwechsel.

In dieser Basisqualifizierung lernen Sie neue Methoden und Werkzeuge für den Umgang mit freiwillig Engagier-ten kennen und setzen das Gelernte unmittelbar in Ihrem Vereinsalltag um. Ihre Erfahrungen reflektieren Sie regelmäßig in Ihrer Gruppe und feiern gemeinsam Ihre Erfolge.

Inhalte:

  • Motivation und Interessen -Warum engagieren sich Menschen im Sportverein?
  • Vereinsinteressen und Erwartungen Ehrenamtlicher in Einklang bringen
  • Aufgabenanalyse -Wer macht eigentlich was? Und geht das auch anders?
  • Rahmenbedingungen für ein wertschätzendes Miteinander
  • Gewinnungsstrategien
  • Freiwilligenmanagement -eine Führungsaufgabe im Verein?
  • Rollenprofil Freiwilligenmanager/in

Zeit:

  • An den Samstagen, 17. April, 15. Mai und 29. Mai 2021, 10.00 -14.00 Uhr (Online-Seminar)

Referent/innen:

  • Karin Buchner -Freiwilligenzentrum Mittelhessen
  • Frank Gerhold -Freiwilligenzentrum Region Kassel
  • Christel Presber -LandesEhrenamtsagentur Hessen
  • Christian Kaufmann -Landessportbund Hessen e.V.

Hinweise: Benötigt wird ein internetfähiges Endgerät mit Kamera und Mikrofon. Zum Erhalt der Teilnahmebescheinigung müssen alle drei Online-Module besucht werden.

Kosten: 40,-€ p.P.

Anmeldung: Ivonne Jahn -Tel.: 069 6789-448, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt:Christian Kaufmann -Landessportbund Hessen, Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt a.M.Tel.: 069 6789-494, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ein Kooperationsprojekt des Landessportbundes Hessen e.V. und der LandesEhrenamtsagentur Hessen.

Weitere Informationen rund und die Qualifierzung sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Veröffentlicht: 22 Februar 2021

„INteraktiver Austausch – Wir gehören dazu!“

Interessierte Sportvereine für das Thema Inklusion im und durch Sport sensibilisieren und Sportler*innen mit Handicap die Chance geben, ihre Erfahrungen aus dem inklusiven Sport zu teilen – das sind die Ziele einer gemeinsamen Veranstaltungsreihe der Projekte „Wir gehören dazu" (Special Olympics Hessen), „Regionalliga Inklusion" (Deutsche Turnerjugend, Region 3) und „Mit Dir inklusiv im Sport" (LVKM Hessen e.V. und Sportjugend Hessen), die am 26. Februar 2021 um 18:30 Uhr als digitale Premiere stattfinden wird.


Getreu dem Grundsatz „Nichts über uns ohne uns!“ werden drei Athlet*innen aus den Bereichen Handball, Fußball und Kanusport dabei gleich zum Auftakt spannende Einblicke in ihren Sportleralltag liefern und im Interviewformat Rede und Antwort stehen.Das interaktive Gespräch bietet zudem Raum für offene Fragerunden mit allen, die sich für Inklusion im Sport interessieren.


„Wir wollen die Zeit des coronabedingten Stillstandes nutzen, um weiter auf die Thematik aufmerksam zu machen und Menschen mit und ohne Behinderung eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können“, so Anne Effe, Regionalkoordinatorin bei Special Olympics Hessen, die das digitale Athleteninterview unter dem Titel „INteraktiver Austausch – Wir gehören dazu!“ federführend initiiert hat.
Interessierte können sich ab sofort zur Teilnahme an der Veranstaltung registrieren.

Alle Informationen im Überblick

Datum: Freitag, 26. Februar 2021, 18.30 Uhr bis ca. 20.00 Uhr
Teilnahmegebühr: kostenlos

Materialien: Computer oder Smartphone mit Mikrofon (und ggf. Kamera)

Ansprechpartner bei Rückfragen
Anne Effe (Regionalkoordinatorin „Wir gehören dazu“, Hessen)
Special Olympics Deutschland in Hessen e.V.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eileen Jakobi (Inklusion & Teilhabe)
Hessische Turnjugend
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung bis: Mittwoch, 24. Februar 2021 über diesen Link

Veröffentlicht: 17 Februar 2021

Jahressteuergesetz 2020 - Vorsicht Falle
Im Zuge des Jahressteuergesetzes 2020 hat der Bundestag mit Zustimmung des Bundesrats im letzten Dezember einige Gesetzesänderungen zugunsten von Ehrenamtlichen und gemeinnützigen Vereinen beschlossen.Leider ist mit der Erhöhung der Ehrenamtspauschale an anderer Stelle ein gravierender Nachteil verbunden, was vermutlich auf ein Versehen des Gesetzgebers zurückzuführen ist. Lesen Sie mehr hier »

 

"Vereine im Steuerrecht" - Online-Kurzseminar
Für die Veranstaltung der Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen e.V., am 05. Februar, 17.00 Uhr - 20.00 Uhr, sind noch Plätze frei. Das Kurzseminar soll Funktionsträgern helfen, sich im Vereinssteuerrecht zurechtzufinden. Der Referent Edgar Oberländer beleuchtet ausgewählte Teilbereiche aus dem Vereinsalltag und zeigt kritische Situationen anhand von vielen Fallbeispielen auf. Eine Teilnahme wird mit 4 LE zur Lizenzverlängerung VM bescheinigt. Anmeldeschluss: 05.02.21, 12.00 Uhr. Zur Anmeldung geht es hier »

Veröffentlicht: 29 Januar 2021

Partner

 

Öffnungszeiten

Montag u. Dienstag: 09.00 - 13.00 Uhr
Mittwoch: 14.00 - 17.30 Uhr
Freitag: 12.00 - 15.00 Uhr

Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt