+49 (0) 641 - 984 50 89 - 0

 info@sportkreis-giessen.de

 Am Kaiserberg 9 • 35396 Gießen

"Mobility - ein zeitgemäßes Bewegungstraining" , so der Titel der letzten Fortbildung in diesem Jahr im Sportkreis Gießen.

 

In einem Mix aus Theorie und Praxis vermittelte Referentin Sonja Hergert den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sehr anschaulich, wie vielseitig „Mobility Moves“ sind. Die Herangehensweise an das Thema ging weit über Stretching und klassisches Beweglichkeitstraining hinausgeht. Elemente aus dem Faszientraining und dem Neuroathletiktraining flossen ein, Entspannungstechniken und entsprechende Atemmuster rundeten den Pool an Gestaltungsmöglichkeiten ab.

Zusätzlich gab es  Einblicke in " Neuromobility (Neuronales Bewegungstraining)", ein sehr spannendes Thema, bei dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erstaunliche Erfahrungen am eigenen Körper machen konnten.

Tolles Thema, tolle Referentin, tolle Teilnehmerinnen und Teilnehmer und viele neue Ideen, so das Fazit des Lehrgangs.

 

Mobiliy1                          Mobility2

 

 

Veröffentlicht: 19 November 2021

Schon gewusst? Am 05. Dezember ist der Internationale Tag des Ehrenamts. Im Jahr 1985 wurde der Tag von der UN beschlossen und ist seitdem der Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements gewidmet.

Ehrenamtliches Engagement attraktiv zu machen, unseren freiwillig Engagierten die beste Ausgangsposition für ihre Tätigkeit im Verein zu verschaffen und ihnen Dank und Anerkennung auszusprechen, darum geht es in unseren Nachgefragt-Terminen rund um den Tag des Ehrenamts.

"Nachgefragt" - D&O Zusatzversicherung der ARAG » 30.11.2021, 18.00 - 19.00 Uhr
"Nachgefragt" - Qualifizierung Freiwillig Engagierter » 02.12.2021, 18.00 - 19.00 Uhr
"Nachgefragt" - Dank und Anerkennung » 07.12.2021, 18.00 - 19.00 Uhr

Eine Stunde lang befassen wir uns intensiv mit diesen Themen und beantworten Eure Fragen. Ihr könnt Euch direkt über die verlinkten Titel anmelden. Wir freuen uns auf Euch!

 

Die Bildungsakademie des lsb h hat viele interessante Angebote im Bereich Management und Ehrenamt im Angebot. Heute möchten wir Eure Aufmerksamkeit auf eine Veranstaltungen lenken, die besondere Beachtung verdient:

Hassrede, Fake News und Verschwörungserzählungen –
eine Herausforderung für die Demokratie (Ü2/VM2/JL)
am Donnerstag, 09. Dezember 2021, von 18:00-20:00 Uhr

Spätestens seit der Pandemie ist die Annahme und Verbreitung von Verschwörungs-erzählungen, häufig mit den Mitteln von Fake News, für eine breite Öffentlichkeit deutlich geworden, entweder online, im eigenen Umfeld und auch in Vereinen. Warum haben diese Phänomenbereiche mit „Hate Speech“ zu tun, wie können wir sie schnell online wie offline identifizieren und was können wir als Übungsleiter:innen und Vereinsverantwortliche dagegen tun? In diesem Workshop wird die Notwendigkeit von Medienkompetenz im Alltag - der auch unseren Vereinsalltag betreffen kann - herausgearbeitet.
Zur kostenpflichtigen Anmeldung gelangt Ihr hier »

Veröffentlicht: 19 November 2021

Für die Anschaffung von Sportgeräten oder Baumaßnahmen wurden  aus dem Vereinsförderungsfonds des Landessportbundes Hessen insgesamt 23.906,69 €  für 5 Vereine aus dem Sportkreis Gießen bewilligt. Die entsprechenden Bescheide konnten die beiden stellvertretenden Vorsitzenden des SK Gießén, Doris Lochmüller und Dr. Klaus Dieter Greilich an vier anwesende Vereinsvertreter/innen überreichen.

So erhielten der TSV Frisch Auf 1930 Bellersheim 6.400 € für die Sanierung ihres Vereinsheims, die SG 1946 Germania Birklar 6.500 € für eine Flutlicht-Anlage, der Reit- und Fahrverein Gießen 6.382 € zur Dachsanierung. der TSV 1910 Lauter 1.798,69 € zur Sanierung ihres Rasenplatzes. Über 2.826 € zur Anschaffung einer neuen Anlaufbahnk kann sich des TSV 05 Allendorf /Lahn freuen.

 

BW Bescheide

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht: 17 November 2021

Anlässlich des Sportkreistages konnten ehrenamtlich tätige Personen und zahlreiche Jubiläumsvereine geehrt werden.

Für ihr ehrenamtliches Engagement zeichnete lsb h-Präsident Dr. Rolf Müller, Henry Mohr und Dr. Klaus Dieter Greilich mit der Ehrennadel in Bronze, Ingrid Hubing  mit der Ehrennadel in Silber und Ewald Küper mit der Ehrennadel in Gold aus.

Ehrungen

 

 

Für seinen unermüdlichen Einsatz im Ehrenamt wurde Horst Hilgardt gewürdigt. Mit fast 87 Jahren ist er noch immer zur Stelle und unterstützt insbeosnder den Kreisfußballwart henry Mohr bei seiner Arbeit.

Horst

 

Da bedingt durch die Corona-Pandemie viele Vereine ihr Jubiläum in den letzten beiden Jahren nicht oder nur sehr eingeschränkt feiern und somit eine Vereinsehrung bisher nicht vorgenommen werden konnte, wurde dies am Sportkreistag nachgeholt. Die stellvertretenden Vorsitzenden Doris Lochmüller und Dr. Klaus Dieter Greilich übergaben die Urkunden an die Vereinsvertreterinnen und Vertreter.

 

Jubi Vereine

 

Folgende Vereine wurden geehrt:

Aus dem Jahr 2020

Turn- und Sportverein Beuern    75 Jahre
Sportverein Eintracht Lollar 1920 e.V. 100 Jahre
WSV Hellas Gießen 100 Jahre
TSV Launsbach 125 Jahre
TSV Freienseen 100 Jahre

 

Aus dem Jahr 2021

Motor-Wasserskisport-Club im ADAC e.V. Gießen-Oberlahn  50 Jahre
Tischtennis-Club 1971 Rödgen e.V.  50 Jahre
Tennisclub Rot Weiß Lich e.V.  50 Jahre
TSV Blau Weiß 1946 Rödgen e.V  75 Jahre
Kultur- und Sportgemeinschaft Bieber 1946 e.V.  75 Jahre
Sportverein Blau-Weiss 1946 Langd e.V.  75 Jahre
VfR Schwarz-Rot 1946 e.V. Lindenstruth  75 Jahre
Sportverein 1946 Dorf-Güll e.V.  75 Jahre
Sportverein 1921 Daubringen e.V. 100 Jahre
Radsportverein "Über Berg & Tal" 1921 Launsbach e.V. 100 Jahre
Sportverein Ettingshausen 1921 e.V. 100 Jahre
Veröffentlicht: 17 November 2021

Am 6.11.2021 fand im Bürgerhaus Kleinlinden der diesjährige Sportkreistag des Sportkreises Gießen statt. In Anwesenheit des Präsidenten des Landessportbundes, Dr. Rolf Müller, konnte der Sportkreisvorsitzende Prof. Dr. Zielinski  insgesamt 65 Delegierte aus Vereinen und Verbänden begrüßen. In seinem Bericht, der den Vereinen im Vorfeld zugesandt wurde, ging Zielinski auf 13 Schwerpunkte in  der Arbeit des Sportkreises ein. Nach der Entgegnahme Finanzberichtes und dem  Bericht der Kassenprüfer erfolgte die Entlastung des Vorstandes. Nach den Beschlussfassungen über die Satzungsänderung des Sportkreises sowie Einführung von Good Governance Standards, standen die Neuwahlen des Vorstandes auf dem Programm. Der bisherige Vorstand wurde komplett wiedergewählt und um ein neues Vorstandsmitglied erweitert. Behzad Borhani wird künftig die Aufgaben "Vielfalt und Nachhaltigkeit " übernehmen. Wie schon der Vorstand wurden auch die neuen Kassenprüfer und Ersatzkassenprüfer einstimmig gewählt.

 Ehrungen von Personen und Jubiläumsvereinen sowie Übergabe von Bewilligunsbescheide aus dem Vereinsförderungfond des Landessportbundes Hessen rundeten diesen harmonisch verlaufenden Sportkreistag ab.

 

Der neu gewählte Vorstand des Sportkreises

 

Veröffentlicht: 09 November 2021

Partner

 

Öffnungszeiten

Montag u. Dienstag: 09.00 - 13.00 Uhr
Mittwoch: 14.00 - 17.30 Uhr
Freitag: 12.00 - 15.00 Uhr

Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt