+49 (0) 641 - 984 50 89 - 0

 info@sportkreis-giessen.de

 Am Kaiserberg 9 • 35396 Gießen

Beim diesjährigen 24-Stunden Schwimmen der DLRG Gießen bewältigten 216 Schwimmerinnen und Schwimmern eine Strecke von insgesamt 2021 Kilometern, was circa der direkten Entfernung von Gießen nach Moskau entsprechen würde.

So konnten am Wochenende alle Schwimmbegeisterten von Samstag 14 Uhr bis Sonntag 14 Uhr (29./30.09.2018) so viele Bahnen schwimmen wie nur möglich – egal ob als Einzelstarter oder im Team. Zahlreiche Helfer engagierten sich hierbei beim Zählen der geschwommenen Bahnen, der Organisation rund um die Anmeldung und verhalfen der gesamten Veranstaltung zusammen mit allen Teilnehmern zu einer stimmungsvollen Atmosphäre im Sinne des olympischen Gedanken. Zudem gab es vor allem für die Jüngeren eine gesonderte Kinder- und Jugendwertung, bei welcher sich jeder seine persönliche Medaille in Gold, Silber oder Bronze erschwimmen konnte.

Die Sportkreisjugend Gießen war vor allem in den dunklen Nachtstunden im großen Westbad aktiv und schwamm mal kooperativ-entspannt auf der ruhigen Schildkrötenbahn oder sportlich-ambitioniert auf der schnellen Delfinbahn.

Für die hervorragende Organisation der Veranstaltung bleibt abschließend ein großer Dank an die DLRG Gießen zu richten. Der Erlös ist für den Wiederaufbau des im Januar 2017 bei einem Großbrand zerstörten Vereinsheimes bestimmt.

                                                        

Veröffentlicht: 09 Oktober 2018

Im Rahmen des Gießener Stadtfestes verhalf die Sportkreisjugend Gießen dazu, zahlreichen Besuchern an diesem stimmungsvollen Wochenende ein abwechslungsreiches Sportangebot zu ermöglichen. So stellte der Kirchenplatz am Samstag, den 18.08.2018, das sportliche Zentrum der Innenstadt dar und bot ein spannendes und buntes Sportprogramm für Groß und Klein. Neben einem sagenhaften Soccer-Feld und einer rasanten Rollenrutsche gab es viele sportliche Showeinlagen zu bestaunen, die zum Mitmachen aufforderten und mithilfe von zwei Sportmobilen der Sportjugend Hessen bereitgestellt wurden.

Die Sportkreisjugend Gießen um Sarah Riedesel, Leon Schorge und Philipp Scheld unterstützte dieses Angebot durch ein großes, rotes und dadurch auch unübersehbares Hüpfkissen, welches sich vor allem bei Kindern und Jugendlichen auffallender Beliebtheit erfreute. Nach Herzenslust konnte sich auf dem quadratisch-praktisch-guten Hüpfkissen ausgetobt und einiges erprobt werden.

                                         

 

Veröffentlicht: 18 September 2018

Am 31.10.2018 findet ein TalentTag für Kinder und Jugendliche in Frankfurt statt. Hier sind alle Kinder ab 6 Jahre eingeladen, die sportbegeistert sind.
Zielgruppe sind sowohl Kinder und Jugendliche, die bereits im Behindertensport aktiv sind, als auch solche, die durch den TalentTag für den Sport interessiert werden können. Die
Veranstaltung soll einen Einblick in die Sportarten Schwimmen, Leichtathletik, Tischtennis und Fußball geben.

Die Ausschreibung, Anmeldung sowie genauere Informationen finden Sie

I

Veröffentlicht: 03 September 2018

Egal ob Radball, Kegeln oder Fliegen – an diesem Tag war auf dem Freibad Gelände der Ringallee in Gießen wirklich alles möglich! Im Rahmen des am Sonntag, den 10.06., stattgefundenen „Spiel-dein-Spiel City Day´s“ der Stadtwerke Gießen wurde von vielen Vereinen eine bunte Vielfalt unterschiedlichster Sportarten präsentiert. Die Gäste und vor allem die Kinder und Jugendlichen des Freibads waren bei sonnig sommerlichen Temperaturen zum sportlichem Mitmachen und kreativem Ausprobieren eingeladen. Doch wo konnte man nun abheben oder gar „fliegen“!?

Die neu formierte Sportjugend des Sportkreises Gießen ermöglichte durch das Anbieten einer sogenannten „AirTrackbahn“ nahe des Eingangs diverse und kuriose Sprünge in luftige Höhen, die zum Staunen versetzten. So konnten alle Freibadbesucher selbst die besonders federnden Eigenschaften der luftgepolsterten Bahn ausprobieren, wobei von kleinen Hopsern und schwindeligen Luftrollen bis hin zu atemberaubenden Flugeinlagen stets eine interessante Abwechslung geboten wurde – und das meist von den Besuchern selbst und oft gar zur eigenen Überraschung über die eben gezeigten Flugkünste. Vor allem Kinder und Jugendliche nutzten massenweise das spektakuläre Angebot der Sportkreisjugend Gießen, welche es auch selbst krachen und fliegen ließ, und konnten so einen sportlich aktiven Tag mit allen Freunden und der eigenen Familie „in der Luft verbringen“.

Das Ziel der ehrenamtlichen und neu formierten Gießener Sportkreisjugend, welche sich aus Sarah Riedesel, Sissy Rohleder, Philipp Scheld und Leon Schorge zusammensetzt, in freizeitlicher und musikalisch stimmungsvoller Atmosphäre ein spielerisches und kooperativ-unterstützendes Erlebnis zu bieten, konnte mit viel Spaß und durch eine ausführlich organisierte Vorbereitung und Planung in vollem Maße erreicht werden.

So wurden auch lokal aktive Turn- und Flugtalente wie beispielsweise Sinja Riedesel eingeladen und sorgten für sportliche Highlights und schattenwerfende Höhenflüge des außergewöhnlichen Freibadtages.

Der „Spiel-dein-Spiel City Day“ in der Ringallee in Gießen war somit nun auch zu einem gewissen Anteil ein „Spring-dein-Flug Tag“ der ganz besonderen Art.

Veröffentlicht: 03 August 2018

Mit dem Projekt "NäherDran" unterstützen die Sportjugend Hessen und die AOK Integrationsarbeit in den Vereinen. Nähere Informationen sowie Teilnahmebedingungen, Anträge etc. findet ihr unter dem nachstehenden Link. Bewerbungen sind bis zum 10. August 2018 einzureichen.

 

https://www.sportjugend-hessen.de/naeherdran/

Veröffentlicht: 20 Juli 2018

Partner

 

Öffnungszeiten

Montag u. Dienstag: 09.00 - 13.00 Uhr
Mittwoch: 14.00 - 17.30 Uhr
Freitag: 12.00 - 15.00 Uhr

Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen