+49 (0) 641 - 984 50 89 - 0

 info@sportkreis-giessen.de

 Am Kaiserberg 9 • 35396 Gießen

Veranstaltungsanmeldung

Nachfolgend sehen Sie die Liste aller buchbaren Veranstaltungen. Klicken Sie auf eine Veranstaltung, um weiter zu machen.
 
07 May, 2021

Füße in Form

Füße in Form:  Grundlagen  und  Basis-Übungen (Toega)
07.05.2021  18 Uhr  Online

Schmerzende Füße, Hallux Valgus, Fersensporn, Hornhaut, Hühneraugen, Blasen und Druckstellen, Operationen und Einlagen.... muss das wirklich sein? Was ist die wirkliche Ursache? Was kann ich heute tun, damit ich mit 80 Jahren noch ohne Rollator wandern kann. Es gibt Möglichkeiten um  Beschwerden erfolgreich vorzubeugen? Die Füße haben eine große Bedeutung für die körperliche und geistige Entwicklung, für Beweglichkeit und Wohlbefinden und ganzheitliche Gesundheit. Alle Fragen zum Thema Füße, Schuhe, Sturzprophylaxe und Barfuß-Gehen werden hier beantwortet.

 

Barefoot-Movement-Seminar:  Auf jedem Fuß ein ganzer Mensch  (weiterführende Übungen für den ganzen Körper)
  8.30 - 13.00 Uhr  oder 13.30 - 17.00 Uhr

 

Wir sind inzwischen alle "Vielsitzer", selbst wenn wir meinen uns doch recht viel zu bewegen. Hüftgelenke und Beine sind am stärksten betroffen durch das viele Sitzen. Bei den allermeisten Menschen können sie nicht mehr funktional bewegt werden, was die vielen Hüft- und Kniegelenks-Operationen "notwendig" macht. Es gibt andere Möglichkeiten um  "die Not zu wenden" und Beweglichkeit und Vitalität zu erhalten!
Füße, Knie, Hüftgelenke und vor allem der Beckenboden müssen in Ihrer Funktion beständig gefördert werden um die Haltung zu verbessern, Schmerzen etc. entgegenzuwirken, um so bis ins hohe Alter Lebensqualität und Eigenständigkeit zu bewahren. Funktionales  Trainieren aller wichtigen Gelenke erhält den Körper geschmeidig und  vermindert die Sturzgefahr im Alter.

Verfügbare Plätze22
 
19 Jun, 2021
Verfügbare Plätze20
 
03 Jul, 2021

Fachtagung Seniorensport

Samstag, 3. Juli 2021

Workshop 2                     Faszien  - ein aktives Sinnesorgan       Referentin: Irene Buttler

Faszien sind dichtes weiterverzweigtes und vielschichtiges Netzwerk aus kollagenen Fasern, Fibroblasten und zahlreichen weiteren Zellen. Sie bilden das größte Sinnesorgan des menschlichen Körpers! Die Qualität der Faszien entscheidet über unsere Haltung, Bewegung und Beweglichkeit. Deshalb ist es in jedem Alter wichtig die Faszien zu trainieren.
In dieser Fortbildung werden unterschiedliche Möglichkeiten aufgezeigt, die Faszien mit und ohne Hilfsmittel zu trainieren.

 

Workshop 4       BALANCE –BALL – BEWEGLICHKEIT          Referentin: Evi Lindner

Entscheidend für Fitness im Alter sind unter anderem eine gute Gleichgewichtsfähigkeit sowie eine ausreichende Rumpfkraft und Beweglichkeit. Im Workshop „BALANCE - BALL - BEWEGLICHKEIT “ trainieren wir genau diese Komponenten. Es erwarten dich drei fließend-dynamische Modellstunden zu den Themen „sensomotorisches Training mit dem Balance-Kissen“,  „funktionales Rückentraining mit dem Redondoball Plus“ sowie eine entspannte Abschlusseinheit „Beweglichkeit und Entspannung durch fasziales Stretching“.

Am Ende des Workshops wirst Du ein variantenreiches Übungsrepertoire mit nach Hause nehmen, das Du anhand der ausführlichen Stundenskripte direkt in die Praxis umsetzen kannst.

 

Sonntag, 4. Jui 2021

 

Workshop 1        Mit Leichtigkeit tanzen – Tänze in der Bewegung und im Sitzen    Referentin:  Conny Winter

 Mit Leichtigkeit tanzen – Tänze in der Bewegung und im Sitzen

Einfach tanzen, locker-leicht das Tanzbein schwingen, weil es Freude macht und dies unabhängig vom Alter, Tanzerfahrungen sowie komplizierten Schrittfolgen.

Für Tanzleiter/Innen und auch Übungsleiter/Innen, die ihre Stunden mit einfachen Tänzen (Seniorentanz, Internationaler Tanz, Linedance) bereichern möchten, bietet dieser Workshop einen Einblick in die Fülle der Möglichkeiten bis hin zum Tanzen im Sitzen.

Zudem gibt es methodisch-didaktische Anregungen für Tanzungeübte, hilfreiche Tipps zur Durchführung mit Blick auf ältere Menschen und ausführliche Tanzbeschreibungen, sodass es schon während des Tages heißt: Mit Leichtigkeit und Freude tanzen.

Bitte bequeme Schuhe (gerne mit flexiblen Sohlen) mitbringen.

 

Workshop 3         Bewegt gedacht - die Kombi macht`s          Referentin: Monika Volkmann-Lüttgen

Bewegungstraining hält uns körperlich fit, Gedächtnistraining verbessert unsere Denkleistung.

Was liegt näher als die beiden wichtigen Fitnessprogramme zu einem optimalen ganzheitlichen Training zu verbinden? So aktivieren wir Körper und Geist zusammen und wirken den Abbauprozessen des Alters entgegen.

Es werden verschiedene Denk- und Bewegungsübungen vorgestellt, die im Sporttraining aber auch zuhause oder während eines Spaziergangs durchgeführt werden können. Sie fördern Koordination und Reaktion, steigern Konzentrations- und Wahrnehmungsvermögen und unterstützen die Neurogenese sowie die Verknüpfungen im Gehirn. 

Freuen Sie sich auf anregende und unterhaltsame Übungen zur Stärkung der körperlichen und mentalen Fitness.

Verfügbare Plätze60
 
09 Oct, 2021

Workout für Best Agers

 

Älter werden kann eine wunderschöne Phase im Laufe der Lebenszeit sein. Dabei ist wichtig sich immer wieder zu verdeutlichen, dass vor allem das biologische Altern entscheidend ist, und nicht die Chronologie.

Mit unserem Ganzkörperworkout möchte ich Ihnen praktisch zeigen und erlebbar machen, wie man ein intensives und gezieltes Training auch im hohen Alter effektiv gestalten kann. Dabei liegt der Schwerpunkt auf dem bewussten Verzicht eines vielfältigen Gerätepools, um möglichst alltagsnah zu bleiben. Daneben spielt die Berücksichtigung der orthopädischen Veränderungen und deren notwendigen Stabilisation eine wichtige Rolle.

Das Training in so genannten Muskelketten und Muskelschlingen in Kombination mit der Sensomotorik erhöht die Intensität, die Alltagsrelevanz und ganz wichtig: Den Spaß beim Üben!

Referentin:  Antje Hammes

Die Fortbildung wird mit 8 LE zur Verlängerung der C und B-Lizenz des Landesportbund Hessen anerkannt

 

Verfügbare Plätze15
 
30 Oct, 2021
Verfügbare Plätze20
 
13 Nov, 2021

Mobility Moves - Ein zeitgemäßes Beweglichkeitstraining

eben der Bedeutung der Faszien für Gesundheit, Fitness und Leistungsfähigkeit steht ein weiteres Thema seit einiger Zeit im Fokus der Aufmerksamkeit: Das „Mobility Training“.

In diesem Workshop erfährst du in Theorie und Praxis, wie vielseitig „Mobility Moves“ sind.

Du erlebst, dass die Herangehensweise weit über Stretching und klassisches Beweglichkeitstraining hinausgeht. Elemente aus dem Faszientraining und dem Neuroathletiktraining fließen hier ein. Entspannungstechniken und entsprechende Atemmuster runden den Pool an Gestaltungsmöglichkeiten ab. Nimm neue Ideen für dein Beweglichkeitsverständnis mit und gestalte deine Bewegungssequenzen nach den neuesten Erkenntnissen der Trainingslehre.

Die Fortbildung wir mit 8 LE zur Verlängerung der Lizenzen C und B des Landessportbundes Hessen anerkannt.

Verfügbare PlätzeKein Limit

Partner

 

Öffnungszeiten

Montag u. Dienstag: 09.00 - 13.00 Uhr
Mittwoch: 14.00 - 17.30 Uhr
Freitag: 12.00 - 15.00 Uhr

Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt